Project Description

Mesotherapeutische Behandlung

Termin online buchen

Mesotherapeutische Behandlung

TERMIN ONLINE BUCHEN

Für Gesicht, Haare und Cellulite

Die Behandlung erfolgt ambulant und die Injektion ist nahezu schmerzfrei. Die Haut kann vor der Behandlung mit einer betäubenden Hautcreme eingecremt werden. Die dabei verwendeten Nadeln (Kanülen) sind sehr dünn und haben einen besonderen Schliff.

Entlang der Trockenheitsfältchen im Bereich des Gesicht, Halses, Dekolletes, Oberarme und der Hände kann eine hautstraffende, revitalisierende Substanz aus unvernetzter Hyaluronsäure, Redensity I, Vitamine und Antioxidantien eingespritzt werden.

Je nachdem, welche Region behandelt wird, variiert die Injektionstechnik: bei manchen Behandlungen wird nur leicht in die Epidermis injiziert. In anderen Situationen sind tiefere Infiltrationen in die Dermis und Subdermis notwendig.

In der Regel hinterlässt die Behandlung nur kleine Spuren. Sie können im Normalfall danach sofort wieder Ihrem Alltag nachgehen.

Abhängig von der Indikation erfolgt die Behandlung meist mehrfach in einem Abstand von einer Woche bis hin zu mehreren Monaten. Meistens reichen drei bis fünf Behandlungen aus, um einen langfristigen Erfolg zu erzielen, in manchen Fällen (z.B. bei der Behandlung von Haarausfall) können auch bis zu zehn Behandlungen notwendig sein. Diese versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und sorgen dafür, dass sich Kollagen und elastische Fasern neu bilden.

Mesotherapie dient der intensiven Revitalisierung, Glättung und sanften Modulation der Haut. Eine Hautalterung kann mit Mesotherapie entgegen gewirkt werden. Feine Fältchen glätten sich, trockene und müde Haut strahlt wieder. Bei ausgeprägten Falten wird mit vernetzter Hyaluronsäure gefillert bzw. korrigiert.

Die Mesotherapie wird in 14-tägigen Abständen, drei bis fünf Mal wiederholt. Dauer der Behandlung mit Oberflächenanästhesie 60 Minuten und ohne Betäubung der Haut, 30 Minuten.

Wir raten danach eine Behandlung alle sechs Monate zu wiederholen.

„Die Gefäße werden erneuert, die Kollagen- und Elastin-Produktion wird angeregt und neues Bindegewebe gebildet. Und das alles nur mit Hilfe der Hyaluronsäure. Das Volumen der Haut wird um fast 100 Prozent verdickt“, sagt der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wolfgang Funk in dem Bericht der WELT DE vom 05.04.2014.

Wunderwaffe gegen lichtes Haar (Bericht: WELT DE vom 05.04.2014)
“Es soll auch bei lichtem Haar als Wunderwaffe wirken. „Gerade bei Haarausfall, hinter dem keine Erkrankung steckt, hilft die ,Meso‘-Therapie hervorragend“, sagt Neurochirurgin Nicole David in der WELT DE vom 05.04.2014. „Sowohl männliche als auch weibliche Patienten profitieren durch die Stimulation der Haarwurzeln und das Neuwachstum der Haare.“ Allerdings sind auch hier mehrere Sitzungen nötig, bevor man ein erstes Ergebnis sehen kann.

Auch Schuppen können mitbehandelt werden. Hierfür werden homöopathische Wirkstoffe noch zugegeben. Es wird eine wöchentliche Behandlung angeraten. Ca. sechs Behandlungen und anschließend eine monatliche Erhaltungstherapie.

Berichten zu Folge:

  • Verringert sich der Haarausfalls bereits ab der dritten Behandlung

  • Gesundes, volleres Haar wächst nach

Wie sieht das Ergebnis aus?

Der Teint und das Hautbild erstrahlen frisch und prall. Es sind ca. 3-4 Behandlungen im Zeitraum von 6-8 Wochen in unserer Praxis angeraten. Danach reicht es, 1 mal jährlich die Methode zu wiederholen, um das Resultat zu erhalten.

MESO-Cellulite
Mesotherapie gegen Cellulite ist ein sanftes und schonendes Verfahren im Bereich der Hüfte, Bauch, Po, Oberarmen und Oberschenkeln.

Mit Mikroinjektionen wird ein Cocktailmix mit stark durchblutungsfördernden, stoffwechselaktivierenden und fettmobilisierenden Wirkstoffen in die betroffenen Bereiche eingespritzt. Straffung der Problemzonen und eine Glättung können so erreicht werden.

Schon kleine Mengen biologischer Wirkstoffe können das Bindegewebe regenerieren und ihre Durchblutung fördern. Ein Cocktail natürlicher Wirkstoffe aus der Pflanzenheilkunde, Vitaminen und Antioxidantien fördern die Mikrozirkulation.

Mesotherapie im Bereich der Unebenheiten im Gewebe kann das Hauptbild deutlich verbessern.

MESO-Hair
Volumen steht für Jugend und Potenz. Volles Haar gilt als attraktiv – bei Männern wie bei Frauen. Die Mähne war schon im alten Ägypten ein Schönheitsideal.
Fallen mehr als 100 Haare täglich aus, wird das Haar schütter, dünn und kann die Psyche und das Selbstvertrauen erschüttern. Laut Studien ist schon jeder zweite Mann vom Haarausfall betroffen. Bei Frauen ist es eher das Thema der Hormone. Nach der Geburt (also eine postnatale Alopezie) oder im Klimakterium. Auch Stress kann eine Ursache sein. Den Haaren fehlt es an Volumen und Stärke.

Mit Mesobehandlung kann ihrem Haarausfall wirksam entgegen wirken und das Haarwachstum anregen. Die Behandlung regeneriert und stimuliert die Haarfollikel. Der Ausfall der Haare wird hiermit verlangsamt. Die Kraft und Qualität verbessert sich und das Nachwachsen der Haare wird gefördert. Allerdings ist die Voraussetzung, dass die Haarfollikel noch vorahnden sind.

Da auch die Haarwurzeln mit der Zeit absterben, ist ein frühzeitige Mesobehandlung empfehlenswert. Je früher der Behandlungsbeginn, desto besser sind die Erfolgsaussichten. Hierzu wird mit einem elektronischen Injektionsgerät ein Cocktail aus Q10, Thymusextrak, Biotin, Dexpanthenol etc. direkt in die Kopfhaut injiziert.Diffusionsprozesse verteilen diesen dann im gesamten Haarbereich.

Interesse? Dann kontaktieren Sie uns!